Tinker Games in Rio

Tinker Games in Rio

Geposted von Tinkerbots Team am

Die ganze Welt schaut aktuell nach Rio de Janeiro, wo die ersten Sommerspiele in Südamerika ausgetragen werden. 11.494 Athleten aus 206 Nationen kämpfen an 17 Tagen in 306 Wettbewerben um insgesamt 4.924 Medaillen. Die meisten Sportler stellen dabei die USA mit 554, der kleine pazifische Inselstaat Tuvalu schickt dagegen nur den Sprinter Etimoni Timuani nach Rio de Janeiro.

Die Athleten treten in Rio in 28 Sportarten an, darunter auch Golf, das zuletzt vor 112 Jahren zum Wettkampf-Programm der Spiele gehörte. Baseball, Karate und Squash haben es dagegen nicht nach Brasilien geschafft. Die entscheidenden Spiele im Fußball der Damen und Herren sowie die Eröffnungs- und Abschlussfeier finden im legendären Maracanã-Stadion statt. Hier wurde einst ein absoluter Zuschauer-Rekord aufgestellt. Obwohl das Stadion eigentlich nur für rund 81.000 Zuschauer ausgelegt war, kamen zum Fußball-WM-Finale 1950 rund 200.000 Menschen in die Sportstätte.

Um die Spiele in Brasilien zu feiern, haben wir es uns nicht nehmen lassen, unsere Tinkerbots-Athleten ebenfalls in einigen Disziplinen antreten zu lassen. So haben unsere Sportler beim Gewichtheben, am Reck und Barren sowie im Freistil-Schwimmen gezeigt, was sie können.

Mit Tinkerbots kannst auch du dir einen eigenen Gewichtheber oder Geräteturner bauen. Das Beste daran: Es sind nicht einmal viele Bausteine oder Module nötig! Alle unsere sportlichen Modelle wurden ausschließlich mit Elementen aus dem Advanced Builder Set gebaut. Einfach das Powerbrain auf das Motormodul stecken, lange Cubies durch Achsen mit dem Modul verbinden und dem Roboter mit weiteren Bausteinen und LEGO® das richtige Äußere verpassen. Schon ist dein Sportler fertig! Mit Hilfe der „Aufnahme und Playback“-Funktion oder der Smartphone-Steuerung kannst du deinen Roboter anschließend die sportlichen Übungen ausführen lassen. Ob die Rekorde unserer Roboter-Athleten in Rio gebrochen werden, kannst du noch bis zum 21. August live erleben. Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachbauen oder Kreieren eigener Sportler-Modelle. Schicke ein Bild oder Video deiner Kreation anschließend an creative@tinkerbots.com und teile es mit der Tinkerbots-Community.

← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar