Ein Spielzeug für die ganze Familie

Ein Spielzeug für die ganze Familie

Geposted von Tinkerbots Team am

Was gibt es wichtigeres als die eigene Familie? Sie zieht dich groß, vermittelte dir Werte und ist immer für dich da. Der Internationale Tag der Familie am 15. Mai soll daran erinnern, welchen Stellenwert das Konzept Familie in unserer Gesellschaft hat. Während eine typische Familie vor einigen Jahrzehnten noch aus Ehemann, Ehefrau und zwei oder mehr Kindern bestand, hat sich das Familienbild in den letzten Jahren gewandelt und ist bunter und vielfältiger geworden. Auch diese Tatsache wollen die Vereinten Nationen, die den Gedenktag ins Leben gerufen haben, Rechnung tragen.

Wie könnte man den Internationalen Tag der Familie besser zelebrieren, als Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen? Wir haben für dich einen Vorschlag, wie die gesamte Familie eine gute Zeit haben kann: Verbringt den Tag gemeinsam mit einem Tinkerbots-Baukasten. Während ein langer Spaziergang im Wald oder ein Restaurant-Besuch in der Regel nur für die Eltern interessant sind, haben an einem Ausflug zum nächsten Abenteuerspielplatz nur die Kinder ihre Freude.

Spaß für Eltern & Kinder

Tinkerbots bieten dagegen Spaß für die ganze Familie. Kinder ab einem Alter von sechs Jahren können durch unseren Roboter-Baukasten spielerisch erste Erfahrungen mit Technik und Mechanik machen. Unsere Bausteine lassen sich ganz leicht verbauen und durch eine Adapter-Platte sogar mit LEGO® verbinden. Ist der erste Roboter gebaut, lässt er sich mit nur einem Knopfdruck bewegen. Denn unsere Module haben bereits einige Bewegungen eingespeichert.

Nicht nur Kinder haben an Tinkerbots ihren Spaß, auch Erwachsene finden es spannend, selber einen Roboter zu bauen. Das Sensoric Mega Set beinhaltet Bausteine, Module und Anleitungen für sieben ganz unterschiedliche Tinkerbots-Modelle. Gesteuert werden können die Roboter übrigens auch über Smartphone oder Tablet. Einfach unsere Tinkerbots-App installieren, das Gerät über Bluetooth mit dem Powerbrain des Roboters verbbinden und schon kann die Steuerung übernommen werden. Zudem besteht natürlich auch die Möglichkeit, seine Kreativität auszuleben und einen Roboter nach der eigenen Vorstellung zu bauen. Wir wünschen dir in jedem Fall viel Spaß mit deiner Familie und den Tinkerbots!

← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar