Dein ganz eigener Crazy Racer

Dein ganz eigener Crazy Racer

Geposted von Tinkerbots Team am

Wer kennt sie nicht, die ferngesteuerten Spielzeugautos in Form eines Rennwagens, Monstertrucks oder Baggers. Mit allen lässt sich wunderbar durchs Kinderzimmer, die Wohnung oder den Garten brettern. Aber hat nicht schon jeder einmal davon geträumt seinem Spielzeugauto Flügel zu verpassen, zusätzliche Sitzmöglichkeiten für Spielzeugfiguren zu schaffen oder das Auto endlich mal schön bunt in allen Lieblingsfarben zu gestalten?

Tinkerbots mit LEGO® kombinieren

Mit dem Tinkerbots Wheeler Set lassen sich die vielen Ideen von kleinen und großen Bastlern nun ganz einfach umsetzen. Alles, was man außer dem Tinkerbots Baukasten noch benötigt, ist die in zahlreichen Haushalten ohnehin präsente LEGO®-Steine-Sammlung und ein bisschen Fantasie. Dank der Tinkerbots Adaptersteine, die in jedem Tinkerbots Set enthalten sind, lassen sich ganz einfach verschiedenste LEGO®-Steine mit dem Racer verbauen. Damit kann aus dem Wheeler-Set das ferngesteuerte Auto werden, das man schon immer haben wollte. Wie viele unterschiedliche und kreative Lösungen aus der Verbindung vom Tinkerbots Wheeler und LEGO® entstehen können, haben uns die Kids während des Crazy Racer Awards gezeigt, wo sie die verrücktesten Fahrzeuge gebaut haben. Dort waren Fahrerhäuschen mit Gärten, Flügel mit Kanonen, mehrgeschossige Front- und Heckspoiler und jede Menge weitere bunte und fantastische Fahrzeuge zu sehen, die alle über die Tinkerbots-App per Smartphone und Tablet zu steuern waren. Mit dem Tinkerbots Wheeler wurden die LEGO®-Bausteine lebendig und die Kids konnten die Fahrzeuge bauen, von denen sie schon immer geträumt haben.


← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar